Müsliriegel mit viel Power für den guten Start in den Tag. Dem können auch Kinder zum Frühstück nicht widerstehen. Eignet sich als  Pausensnack in der Schule für den schnellen Energiekick. Und man darf bei diesem Rezept seiner Phantasie freien Lauf lassen, Zutaten austauschen oder weniger Honig verwenden. Lasst es euch schmecken!

Zutaten

  • 80 g Haselnüsse
  • 100 g Trockenobst
  • 70 g Kokosöl
  • 100 g Honig
  • 250 g Haferflocken
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • Abrieb einer Zitronenschale

Zeit

Zubereitung:
10 min
Kochen:
30 min
Fertig in:
40 min

Nährwerte

pro Portion
Energie:
155 kcal / 648 kJ
Fett:
8 g
Eiweiß:
3 g
Kohlenhydrate:
16 g

Gang

Rezeptkategorie

Schwierigkeit

Portionen

Für:
20 Stück

Zubereitung

  1. Backrohr auf 160 Grad O/U Hitze vorheizen Backblech mit Backpapier belegen
  2. Haselnüsse und Trockenobst grob hacken
  3. Kokosöl, Honig , Zitronenschale 5 Minuten aufkochen
  4. Haferflocken und die Nuss-Obst-Mischung vermengen
  5. mit feuchten Händen die Masse auf dem Backblech ca. 1 cm dick im Rechteck verteilen
  6. darauf je 3 EL Mandelblättchen und Sonnenblumenkerne drücken
  7. bei 160 Grad 30 Minuten backen, abkühlen lassen und in Riegel schneiden

Notizen

Ändern Sie die Zutaten nach Geschmack und Vorliebe: Walnüsse, Cashewnuss, Kürbiskerne, Rosinen, getrocknete Feigen, Aprikosen oder Pflaumen, Goji Beeren…….